Samstag, 2. Mai 2015

Freitagsfüller

Hallo,

leider habe ich die letzten 10 Tage meinen Blog ziemlich vernachlässigt *schäm*, tut mir echt leid für alle die meinem Blog so folgen und ich hoffe, ihr seid nicht enttäuscht gewesen nix neues von mir zu lesen. Ich will euch auch von dem ganzen Blabla verschonen wieso weshalb warum - ich kam einfach nicht dazu und irgendwie hatte ich zum Basteln nicht so die Zeit und irgendwie fehlte mir die Kreativität. So ich weiß dass heute Samstag ist aber ich möchte wieder beim

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b 
mitmachen. 

1.   Am 1. Mai waren wir auf dem Maimarkt in Mannheim, und es war sehr viel los aber auch interessant.
2.   Ich freue mich, denn in diesem Monat habe ich auch Urlaub geplant.
3.   Ich weiß genau worauf ich mich am meisten freue.
4.  Und das ist der Urlaub in Österreich in diesem Monat.
5.  Maiglöckchen  sind wunderschöne zarte Blumen .
6.   Was bestimmte Leute von mir denken, ist mir mittlerweile egal.

7. Was das Wochenende angeht, heute gestern Abend freue ich mich auf habe ich meine neuen Küchenspielzeuge vom Maimarkt ausgepackt , morgen heute habe ich einkaufen geplant und möchte das Neue gleich ausprobieren und euch davon berichten, und Sonntag möchte ich ausschlafen und den Tag genießen !

Vielen Dank an Barbara für den Freitagsfüller.

So nun müssen wir aber gleich los noch den Lottoschein abgeben, vielleicht haben wir ja mal Glück, es müssen ja nicht gleich 30 Mio sein aber ein bisschen was (1 Mio) wäre schon toll ;-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.Am Donnerstag kam die neue Ausgabe vom Cardmaking Magazine aus England, mit tollen neuen Ideen drin und schönen Papieren, ich freue mich drauf sie auszuprobieren. Worüber ich gar nicht glücklich bin ist der Ausverkauf bei Whiff of Joy, die ihre Pforten schließen :-( . Ich war diese Woche im Shop ganz überfordert weil ich ja meine liebsten Stempelmotive schon bei der Stempelmesse Süd gekauft habe, aber ein paar digitale Produkte werde ich mir für ein-zwei Euro noch kaufen.

Liebe Grüße

Sabrina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen